Langjährige Erfahrung

Kanzlei für Medizin und Wirtschaft

Wir bieten fundierte und innovative Lösungen, sowohl in Strategie, in Projekten und Kooperationen als auch in Nachfolge- , Gründungs- sowie in Strukturierungsprozessen. Dies betrifft ebenso kleinere wie auch große oder im Umbruch befindliche Strukturen. Einige Mandanten begleiten wir als Justiziariat in allen rechtlich relevanten Bereichen oder bei Transaktionen im Gesundheitswesen.

Zu unseren Mandanten zählen vor allem :

  • Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Ärztenetze, Medizinische Versorgungszentren (MVZ)
  • Krankenhäuser, Privatkliniken, Rehabilitatons-Einrichtungen
  • stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen
  • Apotheker und Pharmaunternehmen
  • Heil- und Hilfsmittelerbringer
  • Unternehmen in den Bereichen Medizinprodukte und Digital Health
  • Kommunen, Verbände, Vereine, Stiftungen, Gemeinnützige Einrichtungen
  • Investoren und Unternehmen im Gesundheitswesen
Mandanten & Expertise
SchnellkontaktVereinbaren Sie einen Termin mit uns

Wir behandeln Ihr Anliegen mit großer Diskretion und melden uns kurzfristig bei Ihnen.

aus dem medlegal BLOG
Aktuelles und Interessantes

Karriere

Referendarstation bei uns !Highlight

Wir bilden regelmäßig Rechtsreferendare (w/m/d) aus und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Artikel lesen

VORTRAGSVERANSTALTUNG am 25. September 2019

Die Praxis der Zukunft – MVZ: Fluch oder Segen?

Die Versorgungslandschaft in der Zahnmedizin verändert sich stetig. Wie reagieren bestehende Praxen auf die Wünsche und Sorgen der nächsten Generation? Ein großer Trend ist der Zusammenschluss zu größeren Einheiten, u.a. als MVZ. Bleibt das der einzige Trend? Wie nachhaltig sind diese Großpraxen und welche Probleme hängen damit zusammen?

Artikel lesen


Vortragsveranstaltung am 30. Januar 2019

Angestellte Ärzte und Psychotherapeuten im Spannungsfeld von Arbeitgeber, KV und Patient

Wer ist eigentlich wofür verantwortlich - zumindest wenn es um Fragen zu Behandlungsvertrag, KV-Abrechnung oder Haftung geht? Ist es der angestellte Arzt oder Psychotherapeut, der ärztliche Leiter oder der Arbeitgeber?

Artikel lesen


10. Dezember 2018

Das Ende des Fernbehandlungsverbotes - eine Bestandsaufnahme

Ein Ruf der Begeisterung ging durch die digitale Welt. Viele sprachen vom Ende des Fernbehandlungsverbotes und vieles erschien endlich möglich. Und in der Tat, diese Änderung ist ein wichtiger Meilenstein für die digitale Gesundheit. Aber was bedeutet sie eigentlich konkret?

Artikel lesen

weiter zum medlegal BLOG