AKTUELLES UND INTERESSANTES

20. November 2017

Fernbehandlung und Herausforderungen des ärztlichen Berufsrechts

"Roundtable-Frühstück" des Verbandes digitale Gesundheit e.V. (VdigG) am 8. November 2017 in Berlin mit Dr. med. Amin-Farid Aly (Bundesärztekammer) und Nicolas Schulwitz (patientus GmbH) - Bericht und Bilder.

Artikel lesen

10. April 2017

Anstellung im MVZ nach Verzicht - sog. "Dreijahresfrist" des Bundessozialgerichts

Das BSG hat 2016 entschieden, dass Praxisabgeber, die zugunsten einer Anstellung im MVZ auf ihre Zulassung verzichten, bei Verzicht die Absicht habe müssen, mindestens drei Jahre im MVZ tätig zu sein. Dies führt zu einer Neubetrachtung des Nachbesetzungsverfahrens.

Artikel lesen

Karriere

Referendarstation bei uns !Highlight

Wir bilden regelmäßig Rechtsreferendarinnen / Rechtsreferendare aus und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Artikel lesen

5. April 2017

Big Data im Gesundheitswesen

1. Parlamentarischen Abend 2017 des Verbandes digitale Gesundheit e.V. (VdigG) mit dem Thema „How to save a life (using data)“ am 30. März 2017 in Berlin - Bericht und Bilder.

Artikel lesen

10. Januar 2017

Neuregelungen im Bereich Gesundheit und Pflege zum 1.1.2017

Zum 1.1.2017 sind im Bereich Gesundheit und Pflege wieder wichtige Änderungen in Kraft getreten, u.a. das zweite und das dritte Pflegestärkungsgesetz PSG II und PSG III.

Artikel lesen

1. Dezember 2016

BGH: Zuzahlungsverzicht bei medizinischen Hilfsmitteln erlaubt

Der BGH hat mit Urteil vom 1.12.2016 entschieden, dass der Verzicht des Verkäufers auf Zuzahlungen bei medizinischen Hilfsmitteln erlaubt ist. Auch die Werbung damit ist zulässig.

Artikel lesen


Vortragsveranstaltung am 16.11.2016

Praxisabgabe für Zahnärzte

Wer über Jahrzehnte Zeit und sehr viel Energie, aber auch nicht unerhebliche finanzielle Mittel in die eigene Praxis investiert hat, möchte auch einen angemessenen Erlös bei der späteren Veräußerung erzielen.

Artikel lesen

1. September 2016

Antikorruptionsgesetz – eine erste Bestandsaufnahme

Seit dem 4.6.2016 haben Staatsanwaltschaften die Möglichkeit, Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen §§ 299a oder 299b StBB einzuleiten. Die wirtschaftlichen und sozialen Folgen können auch im Falle eines späteren Freispruchs verheerend sein. Dies sollte in jeder juristischen Prüfung berücksichtigt werden.

Artikel lesen

Neu: VdigG Nord in Hamburg

Verband Digitale Gesundheit (VdigG)

Neben Dr. Philipp M. Schäfer, Ulrich Pieper, Prof. Dr. Arno Elmer, Daniel Schaffer, Christian Gröger ist unser Partner Johannes Kalläne als "Vorstand Recht" in den Vorstand des Verbandes Digitale Gesundheit e.V. (VdigG) gewählt worden! Zugleich wird er in Hamburg den “VdigG Nord” zu vertreten.

Artikel lesen


3. Juni 2016

Bonusregelungen mit Chefärzten zukünftig im Qualitätsbericht des Krankenhauses

Krankenhäuser müssen ab 2016 in ihren Qualitätsberichten erklären, ob sie Zielvereinbarungen mit leitenden Ärzten geschlossen haben, die auf finanzielle Anreize für einzelne Leistungen, Leistungsmengen, Leistungskomplexe oder Messgrößen hierfür abstellen.

Artikel lesen





4. März 2016

Qualitätsmessung von Krankenhausleistungen im neuen Krankenhausstrukturgesetz (KHSG)

Durch Landesrecht kann die Geltung der planungsrelevanten Qualitätsindikatoren ganz oder teilweise ausgeschlossen oder eingeschränkt werden; weitere Qualitätsanforderungen können auch zum Gegenstand der Krankenhausplanung gemacht werden.

Artikel lesen

Veranstaltung am 24. Februar 2016

BMVZ - Regional im Dialog – Erfahrungsaustausch für kooperativ tätge Ärzte

Haftung und Risiken als Arbeitnehmer in MVZ & BAG: Zur Rechtsbeziehung zwischen angestellten Ärzten, Ärztlichem Leiter & Arbeitgeber

Artikel lesen